Patienteninformation auf gesundheitsseiten.de
Patienteninformation auf gesundheitsseiten.de
 
 
Rheinhessische Patienteninformation
 

Schilddrüse

 
 

Klein aber wichtig: die Schilddrüse
Wenn sie gesund ist, wiegt sie nur 20 bis 30 Gramm und ist dennoch enorm wichtig: die Schilddrüse. Sie produziert zwei lebenswichtige Hormone: das Trijodthyronin, kurz T3 genannt, und Thyroxin, abgekürzt T4. Beide Hormone beeinflussen den Stoffwechsel und sind mit zuständig für Wachstum und Reifung – ein Mangel an T3 und T4 wirkt sich daher besonders im Kindesalter negativ aus: Es kann zu schweren körperlichen und geistigen Schäden kommen. Aber auch Erwachsene benötigen die Hormone. Fehlen sie, kann der Körper die aufgenommene Nahrung nicht mehr angemessen in Energie umwandeln. Störungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Wärmeregulation, des Körpergewichts und der persönlichen Leistungsfähigkeit sind nur einige der Folgen. Es gibt aber auch den umgekehrten Fall: Die Schilddrüse produziert zuviel Hormone. Eine solche Schilddrüsenüberfunktion äußert sich häufig durch Herzklopfen, verstärktes Schwitzen, Durchfälle und Gewichtsabnahme.

Mehr als PDF-Datei

 
 
Wo finde ich in


     
 
Copyright © 2018 Bezirksärztekammer Rheinhessen, Mainz.
Verantwortlich: gesundheitsseiten.de