Patienteninformation auf gesundheitsseiten.de
Patienteninformation auf gesundheitsseiten.de
 
 
Rheinhessische Patienteninformation
 

Patiententestament

 
 
Allgemeine Informationen zur
Patientenverfügung (-testament) - Betreuungsverfügung - Vorsorgevollmacht

Nachfolgend haben wir in einer Übersicht die Möglichkeiten aufgeführt, die für den Fall, dass Patienten nicht mehr in der Lage sind, über Ihre Angelegenheiten selbst zu entscheiden, vorher festgelegt werden können.

Für jede Verfügung können Sie sich ein Musterexemplar über die Linkleiste anzeigen und ausdrucken lassen. Es handelt sich um Muster, die direkt verwendet, abgeschrieben, oder je nach persönlicher Situation abgewandelt werden können. Auch ist es möglich, Kopien anzufertigen und zu verwenden, z. B. für Angehörige, Nachbarn etc. Bitte beachten Sie dabei, dass die Kopien vollständig und gut zu lesen sind und bei der Verteilung an andere Personen dieser Vortext, die tabellarische Übersicht sowie der Gesetzesauszug mitkopiert werden!

Bitte sorgfältig lesen!

Möglichkeiten der Vorsorge
für den Fall, dass Patienten nicht mehr in der Lage sind,
über ihre Angelegenheiten selbst zu entscheiden


 
 
Wo finde ich in


     
 
Copyright © 2007 Bezirksärztekammer Rheinhessen, Mainz. Letzte Aktualisierung: 0-.-1.2005 .
Verantwortlich: gesundheitsseiten.de