PatientenInformation auf gesundheitsseiten.de  
PatientenInformation auf gesundheitsseiten.de Dr. med. Karl Breiling
  Bild vergrössern  
Home
Praxis
Leistungen
Service
Kontakt
Datenschutz
Impressum


 



 



 


 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



 



Kassenärztliche Praxis:



Allgemeinchirurgie



Behandlung von Wunden, Geschwüren, offenen Beinen; Operation von Leisten-, Nabel-, Narbenbrüchen, Fettgeschwülsten, Grützbeuteln, krankhaften Hautveränderungen



Ambulante Operationen



 



Leisten-, Nabel-, Narbenbrüche; Hautveränderungen; Nervenengpässe wie Carpaltunnel- und Ellennervsyndrom; Tennis- und Golferarm; Überbeine an Händen, Füßen und anderen Gelenken; Metallentfernung nach operierten Knochenbrüchen; Anal-, Steißbeinfisteln



Unfallchirurgie



Diagnostik und Behandlung akuter Verletzungen, von Knochenbrüchen, Verrenkungen, Sehnen- und Bandverletzungen, offenen Wunden



Unfall- / Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften



für Schul-, Kindergarten-, Arbeitsunfälle



Röntgendiagnostik 



des gesamten Bewegungssystems



Handchirurgie



Diagnostik und Operation von Sehnen-, Nerven-, Weichteilveränderungen an der Hand, wie Überbeine, Schnellende Finger, Carpaltunnelsyndrom, Dupuytren Syndrom



Fußchirurgie



Behandlung und OP bei Fuß- und Zehendeformitäten wie Krallen- und Hammerzehen, Hallux valgus, Schwielen, eingewachsenen Nägeln, Diabetikerfüßen; Einlagenanfertigung bei Senk- und Spreizfüßen, Fersensporn



Kinderchirurgie



Diagnose von Leisten-, Nabelbrüchen; spezielle Versorgung kindlicher Knochenbrüche; schmerzfreier Verschluss offener Wunden wenn möglich ohne Naht mit Gewebekleber



Proktologie



Diagnostik, z.B. mit Enddarmspiegelung; konservative und operative Therapie von Enddarmerkrankungen,wie Fisteln, Hämorrhoiden, Abszessen; Verödung von Hämorrhoiden



Phlebologie ( Venenleiden )



Diagnostik, OP, Behandlung wie Verödung von Krampfadern



Privatärztliche Praxis



Osteopathie



Die Osteopathie stellt inzwischen einen Schwerpunkt der Tätigkeit dar.



Dabei handelt  handelt es sich um eine medizinische Wissenschaft, die aus den USA kommt und bereits am Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt wurde. Die großen Therapieerfolge haben zu einer weiten Verbreitung in den USA und eigenen Universitäten neben den klassischen medizinischen Fakultäten geführt.



Auch in Deutschland nimmt die Zahl der ausgebildeten Osteopahten inzwischen ständig zu. Die Osteopathie stellt effektive Techniken zur Untersuchung und Behandlung von Störungen des gesamten Bewegungssystemes und der inneren Organe zur Verfügung. Gerade bei chronischen Beschwerden können damit oft erstaunliche Erfolge erzielt werden. Die osteopathische Ausbildung ist in Deutschland wie in den USA sehr zeit- und kostenintensiv und hat eine Dauer von mindestens 5 Jahren.



Manuelle Therapie



Diagnose und Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungssystems durch spezielle manuelle Techniken



Sportmedizin



Diagnose und Behandlung typischer Sportverletzungen und Überbelastungen; langjährige spezielle Erfahrungen mit der Betreuung von Läufern